item1c
felsen
item6

Die Blauburgunder Traube Pinot Noir, hatten junge Bündner Söldner (in französischen Diensten unter dem
hochadeligen General Duc de Rohan) um 1630 aus dem Burgund in die Bündner Herrschaft gebracht.
Von dort aus verbreitete sich die edle Rebsorte rasch auch in anderen Regionen, so auch im Sarganserland.

Zwischen 1920 und 1960 wurden in Walenstadt, wie überall im Sarganserland, zahlreiche Weinberge gerodet.

Anfangs der siebziger Jahre hat man sich der prädestinierten Südlagen erinnert. Neue Rebanlagen wurden erstellt.

Heute sind in der Gemeinde Walenstadt ca. 15 Hektaren Südlagen mit Reben bestockt, hauptsächlich sind
es die Sorten Pinot Noir und Riesling-Sylvaner. Andere neue Rebsorten haben vorwiegend in den letzten
10 Jahren in unseren Weinbergen Einzug gehalten. Ermöglicht wurde dies, nachdem «Bern» die Sortenwahl erleichtert hat.

Walenstadt mit seinen exponierten Südhängen war vermutlich schon zu Zeiten römischer Besatzer und
Kulturbringer, also vor fast zweitausend Jahren bevorzugte Lage für den Anbau von Reben. Interessant ist,
dass man lange Zeit die Reben vorzugsweise bei Obstbäumen anpflanzte. Die Bäume waren natürliche
«Stützen» der Reben, dessen Ranken sich am Geäst der Bäume festklammerte. In Mittelitalien trifft man
diese «Erziehungsart» auch heute noch vereinzelt an. Später folgten andere Erziehungsarten, die Pergola, Stickelbau und heute die modernen Drahtanlagen, welche rationelle, z.T. maschinelle bearbeitungsmethoden zulassen.

 

Meine Geschichte

Nach meinen Lehrstationen auf namhaften Schweizer Weinbaubetrieben übersiedelte ich mit meiner Familie
nach Narbonne in Südfrankreich.

In La Clape im Languedoc-Roussillon war ich mitverantwortlich beim Aufbau von Mas du Soleilla, ein kleines Weingut, das mit seinen Weinen zu internationaler Bekanntheit gelangte. Ende 2007 suchte ich in der Schweiz
eine neue Herausforderung und fand diese als Reb- und Kellermeister bei der Cicero Weinbau AG in Zizers (GR) unter Thomas Mattmann als Betriebsleiter. Von 2011 bis 2013 führte ich als Betriebsleiter den Betrieb. Heute
und jetzt produziere ich mit viel Herzblut,
Sorgfalt und Freude zum Wein, mit meiner langjährigen Erfahrung, hochwertige Weine aus einem einmaligen Terroir in Walenstadt und Zizers meine eigenen Weine.

Impressum

item1
item4
defcasanovalogocmyk
GALERIE
GALERIE
KONTAKT
KONTAKT
GESCHICHTE
GESCHICHTE
GESCHICHTE
WEINBERGE
WEINBERGE
PHILOSOPHIE
PHILOSOPHIE
PRODUKTE
PRODUKTE
HOME
HOME
THEMEN
THEMEN